Abnehmen in den Wechseljahren: Mit diesen Tipps gelingt es (eure Kurven zu halten).

 

Hallo ihr Lieben,

kaum eine Fragestellung wird, mit Zweifingersuchtechnik, öfter in die Suchmaschinen getippt, als die Phrase: Abnehmen in den Wechseljahren. Heiliger Bimbam. Sind wir nicht irgendwann durch mit dem Thema? Wir haben uns kollektiv zahlreiche Dekaden verderben lassen, weil wir der Meinung waren, dass wir sie rank und schlank viel schöner (v)erlebt hätten?

Kohlsüppchen hier, Friss die Hälfte da, heute nur Bacon, morgen nur Shakes. Was ein unwillkommenes Déjà-vu. Findest Du nicht?

Ella's Kolumne - Abnehmen in den Wechseljahren

Abnehmen in den Wechseljahren: Eine Herausforderung für Frauen im hormonellen Wandel

Warum können wir in der Lebensmitte nicht endlich zu unserer eigenen Mitte stehen? Die Selbstoptimierung meiner vierziger Dekade ist das komplette Freimachen von Diätendidaktik und beklemmender Kurven- und Dellenkritik an mir selbst. Klappt gut, solange ich keine Heftchen beim Frisör blättere. Für mich bedeutet das Freiheit und Selbstliebe.

Sicher, Du darfst gerne „Warte Du erstmal ab“ maunzen und wahrscheinlich hast Du recht, denn Gewichtszunahme in den Wechseljahren bedeutet für die Mehrzahl von Frauen Leidensdruck, Selbstoptimierungsalarm und die Sehnsucht nach der verflossenen Silhouette. Ich habe gut reden. 74kg, gut verteilt und sinnlich. Empfinde ich das in wenigen Jahren und bei den ersten sichtbaren Gewichtsverlagerungen noch genauso?

Gewichtszunahme als Begleiterscheinung der Wechseljahre

Die weitverbreitete Zunahme von Pfunden und damit einhergehende Abnahme von Kurven in den Wechseljahren wird, wie all unsere körperlichen Wandel, multifaktoriell begünstigt. Hinter der Umverteilung von Pölsterchen und dem Einschleichen des allseits gefürchteten viszeralen Bauchfettes, das chronische Erkrankungen wie Typ II Diabetes begünstigt, verbergen sich vielfältige biologische Veränderungen. Diese zu verinnerlichen, Verständnis auf- und Verwirrung abzubauen, hilft uns, einiges zu begreifen.

Abnehmen Wechseljahre

Ursachen der Gewichtszunahme

Die Veränderung des Stoffwechsels, der Abbau von Muskelmasse, schlechter Schlaf und erhöhter Stress können allesamt den Zeiger auf der Waage bewegen.

  • Der Spiegel des weiblichen Hormons Östrogen sinkt
  • Die Wirkung des männlichen Hormons Testosteron kommt mehr zum Tragen
  • Der Grundumsatz und damit der Kalorienbedarf sinkt
  • Erhöhter Stresslevel
  • Verringerter oder schlechterer Schlaf

Abnehmen Wechseljahre: Die Biologie des Abnehmens

Die Biologie des Abnehmens gibt vor, dass unser Körper alles tut, um jeglichem dauerhaften Gewichtsverlust vehement entgegenzusteuern und das Ausgangsgewicht wiederherzustellen. Auf unsere Biologie können wir zählen. Sollte uns eine Gewichtsabnahme gelingen, steuert uns unsere Biologie zuverlässig auf das Ausgangsgewicht zurück. Diese fundamentale Körperfunktion unseres hochkomplizierten biologischen Systems, bildet die Grundlage dafür, dass nahezu alle Versuche, Gewicht dauerhaft zu reduzieren, zum Scheitern verurteilt sind.

Dieser natürlichen Zwickmühle verdanken wir unser Malheur und es tut mir leid, Dir zu berichten, dass sich die Situation in den Wechseljahren verschärft. Genau dieser komplexen Biologie verdanken wir auch, dass unser Körper immer wieder sein Höchstgewicht anstrebt. Jedes wechseljahrbedingte Pfund verstellt diesen Gewichtssollwert nach oben. Daher ist das eigentliche Ziel eine Gewichtszunahme zu verhindern, um die Sollwertverstellung Deines Gewichts zu vermeiden.

Wechseljahre Abnehmen

Abnehmen in den Wechseljahren: Wie kann der Gewichtszunahme entgegengewirkt werden?

Neue Umstände bedeuten neue Gewohnheiten. Unser körperlicher Wandel lädt uns ein, einen frischen Blick auf unsere Alltagsroutinen zu werfen.

Natürlich können wir unseren Körper stärken. Die Tipps zur Anpassung des Lebensstils sind vielfältig. Tut Euch also den Gefallen und versprecht Eurer Seele, nicht gleich der nächsten gehypten Diät zu folgen. Gewichts-Jojo-Olympiaden sind und bleiben der Endgegner.

Worauf sollst Du stattdessen wertlegen?

  • Bewusste Ernährung (ohne Verzicht)
  • Heiliger Schlaf (in allen Lebenslagen und -abschnitten zu empfehlen)
  • Leichtes Muskelkrafttraining (mehr Muskeln, mehr Grundumsatz)
  • Ausreichend Bewegung (Deine mentale Gesundheit dankt es Dir)
  • Aktives Stressmanagement (Meditation, Waldbaden, etc.)
  • All das Schöne im Leben genießen (die Zeit läuft)

Ende des Lieds

Stress Dich nicht, beweg Dich weiter, hebe die ein oder andere Hantel, priorisiere deinen Schönheitsschlaf, atme tief durch und umarme die Natur, Deine inklusive. Widme Dich weiterhin den wirklich wertvollen Dingen im Leben, denn so bleibt die Sache rund und vor allem gesund.

Fühl Dich geherzt. Mitten aus dem Leben.

Deine Linnie

Ellas Kolumne
AUTORIN

Linnie von Sky…

… ist eine Bloggerin, die unter dem Namen “Ella’s Kolumne” im menoelle Menoemag eine informative Kolumne zu allen Themen rund um die Wechseljahre betreibt. Ihre Beiträge sind Gedankenanstöße rund um die Wechseljahre: inspirierend, frisch und authentisch.

Linnie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern, lebt in Berlin und steht selbstbewusst ihre Frau. Sie ist in den Vierzigern und weiß, was Frauen in diesem Alter bewegt, kennt ihre Wünsche, aber auch ihre Gedanken rund ums Älterwerden, Partnerschaft, Gesundheit und die Zukunft.

Linnie schreibt über verschiedene Themen, sowohl aus eigener Erfahrung als auch über das, was sie an den Nachbartischen der Welt aufschnappt. Mit einer Vorliebe für Adjektive beschreibt und verfasst sie Texte über all das, was endlich aus der Schublade kommen darf.

Jetzt in Ihrer Apotheke bestellen!

menoelle® PLUS Tabletten

Die hormonfreie Alternative in den Wechseljahren mit EstroG-100® und Safranextrakt.

star star star star star

ab 19,82 €

cart

PhytoLife Pharma GmbH
Winsstraße 59
10405 Berlin, Deutschland

+49 30 509 32 44 10

Montag – Freitag 09:00 – 17:00


menoelle® ist eine Marke der PhytoLife Pharma GmbH aus Deutschland

Die in Berlin ansässige PhytoLife Pharma GmbH wurde 2017 als Joint-Venture der seit über 15 Jahren in Südkorea operierenden Natura Life Group gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von hormonfreien Produkten für Frauen in den Wechseljahren.


© PhytoLife Pharma GmbH | Alle Rechte vorbehalten | designed by PRIMA LINE – Webdesign Berlin